9 Vorteile der Faszienrolle - gezielt locker werden Übungen für zuhause

Training mit der Faszienrolle, Faszien sind ein äußerst wichtiger Bestandteil unseres Körpers, lange Zeit wurde den Faszien wenig bis überhaupt keine Aufmerksamkeit geschenkt, inzwischen weiß man, welche große Wirkung Faszien auf die Auslösung von Schmerzen und somit auf die Gesundheit haben können.

Regelmäßiges Training der Faszien z.B. durch Faszienyoga oder Übungen mit der Faszienrolle lösen verspannte Muskelgruppen und bringen die Faszien in ihre ursprüngliche elastische und bewegliche Form zurück. Es findet ein Spannungsausgleich in deinem Körper statt, Schmerzen können bei regelmäßiger Anwendung gelindert werden.

Was sind Faszien ?

Faszien sind Bindegewebssichten die den Körper umhüllen, sie bestehen aus kollagen und elastin Fasern, Körperzellen und Flüssigkeit. Das fasziale System verläuft wie ein eng umwobenes Netz durch den Körper und verbindet verschiedene Körperstrukturen wie Knochen, Sehnen, Bänder, Muskulatur, Blut- und Nervengefäße sowie Organe miteinander.

Hauptaufgabe der Faszien ist eine Stabilisation und Formgebung des Körpers, gleichzeitig trennen Faszien Muskeln und Lymphe untereinander ab.

Faszien können durch einseitige Belastung oder Bewegungsmangel ihre Elaszität verlieren, es entstehen Ablagerungen und unausgeglichene Spannungszustände in den faszialen Fasern, dies kann bei einer länger anhaltenden Dauer zu Verhärtungen der Faszien führen. Je besser die Faszien in ihrer Beweglichkeit sind, desto besser ist die Durchblutung und die Flexibiltität dieser Bereiche.

Sauerstoff & Nährstoffe können ausreichend an- und abtransportiert werden, dass führt zu einem entspannten, geschmeidigen Körperempfinden. 

Die Faszienrollen- das solltest du wissen!

Faszienrollen bestehen aus stabilem und gleichzeitig leichten Schaumstoff. Es gibt Rollen mit glatten Oberflächen, oder vorgeformten Oberflächen. Mit Hilfe dieser Rolle werden verschiedene Übungen auf den Körperregionen durchgeführt, durch langsames hin- und her bewegen entsteht eine optimale Dehnung und Massage der verhärteten Strukturen. Gezielter Druck auf das Bindegewebe löst verklebte Faszien.

9 Vorteile und Warum ein regelmäßiges Training mit der Faszienrolle sinnvoll ist!

1. Einfach und Effektiv

Das Training mit der Faszienrolle oder dem Faszienball ist einfach durchzuführen, die Übungen erfordern keine Vorkenntnisse, sie sind mit einer einfachen Anleitung für Jedermann leicht nach zu machen. Gleichzeitig ist eine gezielte Faszienrollmassage eines der effektivsten Methoden zur Lösung von verhärteten und verklebten Bindegewebsstrukturen.

2. Verbesserung der Beweglichkeit

Durch vieles oder langes Sitzen, verbunden mit Bewegungsmangel fühlen wir uns oft „steif und eingerostet“,  deinem Körper fehlt der Ausgleich! Durch regelmäßiges Üben mit der Rolle, wird das Bindegewebe weich und elastisch, dass führt zu einer spürbaren Bewegungsverbesserung.

3. Sofortige Selbsthilfe

Faszienrolle to go! Egal ob zuhause, im Büro oder unterwegs, Faszienrollen sind leicht und kompakt, somit lassen sie sich gut transportieren und verstauen. Besonders handlich sind Faszienbälle, mit denen ebenso effektiv trainiert werden kann. Das Schöne, man kann selbst gezielt verspannte Körpergebiete aufspüren und behandeln.

4. Regt den Lymphfluss an

Übungen mit der Faszienrolle regen den Lymphfluss ähnlich wie bei einer Lymphdrainage an! Lymphgefäße versorgen den Körper mit wichtigen Nährstoffen und transportieren Zellabfallstoffe ab. Durch den Druck der Rolle wird dieser Vorgang aktiv beschleunigt, die Entstehung von Ablagerungen wird verhindert.

5. Durchblutungsförderung

Eine starke Durchblutungsförderung entsteht direkt innerhalb der bearbeiteten Regionen, eine vermehrte Durchblutung lockert und löst verspannte Körperregionen.

6. Schmerzlinderung

Durch die Lockerung von verhärteten Muskeln und Faszien, welche häufig Auslöser von Schmerzen sein können, tritt eine rasche Linderung der Schmerzregion ein. Besonders bei Rückenschmerzen, durch ein Mangel an Bewegung oder einer einseitigen Beanspruchung des Körpers, hat sich regelmäßiges Faszientraining bewährt!

7. Straffes Bindegewebe

Eine gute Durchblutung des Gewebes ist Grundvorraussetzung für einen straffen Körper, bei regelmäßigem Training wirkt das Bindegewebe und die Haut straffer und glatter. Godbye Cellulite!!

8. Funktionelles Training

Regelmäßiges trainieren mit der Faszienrolle kann das Gleichgewicht und die Körperwahrnehmung verbessern. Das Gehirn lernt Muskeln, Sehnen, Faszien und Gelenke in verschiedenen Positionen anzusteuern, der Körper muss sich gut in Balance halten um die Übungen auszuführen. Gleichgewicht, Kraft und Korrdination werden dirket miteinander trainiert.

9. Massage bitte!

Nach der Bearbeitung mit der Faszienrolle fühlst du dich wie nach einer Massage. Die äußere Stimulation der Muskulatur sorgt dafür, dass sich verspannte Stuukturen lösen und du dich wieder beweglich und frei fühlst. So kannst du dir selbst etwas Gutes tun.

Fazit: Faszienrolle

Treuer Begleiter für Jedermann! Faszienrollen sind vielseitig einsetzbar, sie bieten eine effektive Hilfe für verschiedene Ziele. Es spielt keine Rolle, ob du lediglich die Mobilität steigern möchtest, deine Schmerzen lindern oder eine Möglichkeit als Ausgleich zum einseitigen Büro-Alltag suchst. Durch einfache Übungen kommt es zur direkten Durchblutungssteigerung im Gewebe, der Zellstoffwechsel steigt – unelastische Faszien und Muskeln werden optimal mit Nährstoffen, Blut und Sauerstoff versorgt.

Bei regelmäßiger Anwendung können somit verklebte Faszien gelöst werden, du fühlst dich beweglich und geschmeidig. Schmerzen können gelindert werden. Du wirst den wohltuenden Effekt lieben und kannst ihn dir jeder Zeit selbst geben. Die Rolle eignet sich als perfekter Begleiter für den Alltag, ob Zuhause, im Urlaub, im Büro oder unterwegs. Eine regelmäßige Anwendung mit der Faszienrolle oder dem Faszienball können einen positiven Effekt auf die Gesundheit haben.